Berater
Frei:
Gypsy, Lillyen

Im Gespräch:

keine
UNSER TIPP:
Beratung per Prepaid
Rufnummer per Sofort-
überweisung, Paypal, oder paysafecard aufladen & sofort tel.!

Keine Registrierung!
Weltweite Einwahl!

Prepaid-Tarif:
1,99 €/Min. inkl. MwSt.
» mehr Info
Handy Kurzwahl
Sie können unsere Berater auch von Ihrem Handy über die Kurzwahlen 223210 oder 223100 erreichen
(1,99 €/Min. inkl. MwSt.)
» mehr Info
Berater werden
Sie interessieren sich für eine Mitarbeit in unserem Team?
» zur Bewerbung

Liebeszauber

Liebeszauber - Fluch oder Seegen?

Immer wieder werden unsere Berater um Liebeszauber gebeten, wenn der/die Herzallerliebste die eigenen Gefühle nicht erwidert. Obwohl der Ausdruck Liebeszauber positiv klingt, ist es tatsächlich so, dass die Ausübung eines Liebeszaubers gefährlich ist und keineswegs immer zum gewünschten Ergebnis führt.

Das Ziel eines Liebeszaubers

Zuneigung und Leidenschaft herbeizaubern, da der/die Angebetete diese Gefühle nicht freiwillig für die liebende Person empfindet. Hier ist fast schon von Besessenheit zu sprechen, denn wirkliche Liebe ist niemals einnehmend, sie schließt jede Art von Zwängen aus.

Manch esoterische Berater besitzen durchaus die Fähigkeit einen Liebeszauber erfolgreich durchzuführen, es wird sich aber nur in sehr seltenen Fällen jemand dazu bereit erklären. Wer etwas von dieser Materie versteht und seriös arbeitet, ist sich möglicher Gefahren und Folgen derartigen Tuns bewusst und wird sein Können nicht missbrauchen.

Ausgeführt wird ein Liebeszauber zum Beispiel durch so genannte Hexenflaschen. Ausgewählte, persönliche Zutaten des Angebeteten werden dort hinein gegeben und durch ein bestimmtes Ritual versiegelt. Diese Fläschchen werden letztendlich an besonderen, geheimen Orten aufbewahrt. Aber selbst wenn ein Liebeszauber vorerst die gewünschte Wirkung erzielt, ist der Erfolg auf lange Sicht nicht garantiert.

Vorsicht ist geboten!

Die Liebe einer Person wird mittels eines Liebeszaubers durch einen egoistischen Wunsch erzwungen, es geht dabei in erster Linie um die eigenen Bedürfnisse und nicht die des Anderen. Für den Betroffenen ist ein Liebeszauber eine Art Fluch, ein Zwang und eine Nötigung zu Tun und Handeln, das nicht gewollt ist - ganz extrem gesagt kommt ein Liebeszauber einer Vergewaltigung nahe. Durch einen Liebeszauber wird sowohl in das Lebensbild der herbeigewünschten Person eingegriffen, als auch auf das Leben desjenigen, welcher dieser Person eigentlich als Lebensgefährte zugedacht war. Man kann sagen, dass die kosmische Ordnung durch einen Liebeszauber ganz gehörig gestört wird.

Ein mahnendes Beispiel für solch einen Fall finden wir schon in der Nibelungensage. Auch hier erringt Kriemhild nur durch einen Zauber die Liebe Siegfrieds, dessen Herz eigentlich für die Walküre Brunhild schlägt. Wir alle kennen die furchtbaren Folgen dieser Tat.

Es geht auch ohne Liebeszauber

Ein seriöser Esoterikberater wird bestehende Kräfte niemals durch einen Liebeszauber oder sonstige, im negativen Sinne wirkende Rituale verformen, sondern bestehende Potenziale positiv beeinflussen oder unterstützen, denn es ist durchaus möglich, auch ohne Liebeszauber mehr Zuneigung und Aufmerksam einer bestimmten Person zu gewinnen, indem man an sich arbeitet, um evtl. attraktiver und interessanter zu wirken. Das kann durch eine Wandlung der Äußerlichkeiten geschehen, indem man sich etwa sorgfältiger zurechtmacht, aber auch durch selbstbewusstes und unabhängiges Auftreten.

Der Rat eines Esoterikexperten kann Ihnen hierbei in vielerlei Hinsicht hilfreich sein. So kann beispielsweise durch gewisse Karten-Legetechniken erkannt werden, an was es fehlt und was zu ändern wäre, um einer bestimmten Person zu gefallen. Die Anwendung von Magie und Ritualen, um die eigenen Persönlichkeit zu stärken ist eine saubere Sache und hat den grossen Vorteil, dass man sich selbst etwas Gutes tut.

Sicherlich finden Sie an sämtliche Ecken, Angebote wie – Liebeszauber binnen 48 Stunden – Liebeszauber mit Erfolgsgarantie – usw. (teils zu horrenden Preisen), und gewiss gibt es auch reichlich Anbieter, die bereit sind, einen Liebeszauber für Sie zu realisieren. Jedoch dürfen Sie davon ausgehen, dass Sie im Nachhinein um einen Haufen (Negativ)Erfahrung reicher sind.

Allemal besser als ein Liebeszauber ist: Geduld zu beweisen, denn "Alles Gute kommt zu dem, der zu warten versteht."