Tarotkarte – 7 der Münzen

Die Tarotkarte die 7 der Münzen bedeutet soviel viel unaufhaltsame Entwicklung. Langfristige und vorrausschauende Planungen werden über kurz oder lang Früchte tragen, wir werden das ernten was wir gesät haben. Bei der Tarot Karte ist dies aber äußerst positiv zu sehen. Wenn wir uns das natürliche Wachstum aller Dinge vor Augen halten, dann hat die tiefere Bedeutung der Tarot Karte die 7 der Münzen einen engen Bezug zur Geduld.

Allgemeine Bedeutung:
Der Betrachter sieht auf der Tarot Karte die 7 der Münzen einen Jüngling abgebildet, der sich locker auf einen Stab stützt und einen Busch dabei beobachtet wie er wächst und gedeiht, an dem Busch wachsen Münzen als Früchte. Die Botschaft der Karte lautet: „Abwarten bis die Dinge reif sind.“ Auch beinhaltet die Tarot Karte die 7 der Münzen eine Warnung davor, korrigierend in den Ablauf von Entwicklungen einzugreifen. Hier hat schon eine gewisse Eigendynamik das Ruder übernommen. Die Tarot Wahrsagerin, oder der Tarot Wahrsager empfiehlt beim Wahrsagen per Kartenlegen angesichts dieser Karte, geduldig die Entwicklungen zu verfolgen und einfach nur abzuwarten, die Saat ist gesät!

In der Liebe:
Beim Kartenlegen mit Tarot Karten zeigt die Karte die 7 der Münzen eine Beziehung an, in der an etwas gearbeitet wird. Auf jeden Fall handelt es sich bei einer bestehenden Beziehung um langsames, aber beständiges Wachstum. Entweder wachsen die beiden Partner immer enger zusammen, oder aber es geht um das Thema einer Schwangerschaft. Diese Karte taucht aber auch sehr oft auf, um der Tarot Wahrsagerin, oder dem Tarot Wahrsager beim Wahrsagen per Kartenlegen anzuzeigen, dass man den Dingen innerhalb der Partnerschaft seinen Lauf lassen soll. Die Entwicklungen laufen in den meisten Fällen in Richtung der Interessen des Fragers. Abwarten und ggf. Tee trinken, hat hier einen absolut tieferen Sinn.

Im Beruf:
Auch auf der beruflichen Ebene ist mit einem langsamen, aber beständigen Wachstum zu rechnen. Steht der Frager vor einer Neueinstellung, so mahlen die Mühlen langsam aber stetig in Richtung positive Nachricht. Im bestehenden Beruf geht sieht die Tarot Kartenlegerin, oder der Tarot Kartenleger im
kollegialen Rahmen ein rücksichtsvolles und respektvolles Miteinander, angesichts der Tarotkarte die 7 der Münzen. Der Arbeitsprozess ist geprägt von einer gediegenen und soliden Atmosphäre.

Im Alltag:
Die Tarot Karte die 7 der Münzen bedeutet als Tageskarte gezogen, dass der Frager es an diesem Tag nur mit Geduld schafft bestimmte Hürden zu nehmen. Es kann aber auch sein, dass ein angekündigter Besuch sich verspätet. In der Situationskarte sieht die Tarot Kartenlegerin, oder der Tarot Kartenleger beim Kartenlegen mit Tarotkarten im Hinblick auf die Karte die 7 der Münzen einen langsam reifenden Erkenntnisprozess.

Schattenseite:
Drohende Verluste durch Ungeduld, Lethargie bis hin zum Phlegma, komm ich heut nicht- komm ich morgen- Einstellung, Ausreden

* * * * * * *

Sind Sie sicher, dass das worauf Sie warten, Ihnen auch in ferner Zukunft noch so wichtig sein wird wie im Moment? Es gibt Menschen, die können für Sie ein Zeitfenster öffnen um zu schauen, ob es lohnt auszuharren. Fragen Sie einfach einen Kartenleger, Hellseher oder Wahrsager von STREGATO.